So blockieren Sie das Schnarchen beim Schlafen mit einem Schnarcher

Mit einem Schnarcher zu schlafen kann anstrengend sein. In jeder Hinsicht. Sie werfen und drehen sich und versuchen, den Ton auszublenden, aber ohne Erfolg.

Sie haben versucht zu stochern, Sie haben sogar versucht, Ihren Kopf mit der Decke zu bedecken - aber das Schnarchen der Person neben Ihnen gewinnt. Immer.

Wenn Sie damit vertraut sind, verzweifeln Sie nicht. Es gibt Hoffnung.

Zunächst müssen Sie wissen, dass Sie nicht der einzige sind, der dieselbe Situation durchläuft. Laut StatistikEtwa 40% der erwachsenen Männer und 24% der erwachsenen Frauen schnarchen.

Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung beschäftigt sich irgendwann in ihrem Leben mit Schnarchen. Und das sind viele Leute.

Wenn Sie neben jemandem schlafen, der schnarcht, und Sie den Ton nicht blockieren können, wird Ihnen der Schlaf entzogen. Dies kann dazu führen schwerer Gesundheitsschaden.

Darüber hinaus kann es Ihrer Beziehung zu dieser Person schaden, da Sie sie für Dinge wie Schlafmangel, Kopfschmerzen, Konzentrationsschwäche usw. verantwortlich machen können.

In diesem Artikel untersuchen wir:

  • Warum schnarchen die Leute?
  • Verschiedene Arten, wie das Schnarchen eines anderen Sie und Ihre Gesundheit beeinflussen kann
  • Was Sie tun können, um Ihren Schlaf neben einem Schnarcher zu verbessern

Warum schnarchen Menschen?

why do people snore, sleeping with a snorer, stop someone from snoring while they sleep

Schnarchen ist das Geräusch, das durch Atemstörungen entsteht. Ihre Atmung kann aus verschiedenen Gründen behindert werden, wie zum Beispiel:

  • Schlechter Muskeltonus
  • Langer weicher Gaumen
  • Verstopfte Nase
  • Nasenpolypen
  • Probleme mit sperrigem Halsgewebe
  • Krumme Nasenscheidewand
  • Schlafapnoe


Menschen schnarchen eher, wenn sie:

  • Übergewicht
  • Ab einem bestimmten Alter (Männer mittleren Alters oder älter sowie Frauen nach der Menopause beginnen eher zu schnarchen)


Unglücklicherweise, viele verschiedene Dinge Schnarchen verursachen. Obwohl die meisten der oben genannten Gesundheitszustände leicht zu behandeln sind und keine unmittelbare Gefahr für Ihre allgemeine Gesundheit darstellen, Schlafapnoe ist ein schwerwiegender Risikofaktor zur Entwicklung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Wenn die Person neben Ihnen laut schnarcht und ihr Schnarchen durch Atmung und Keuchen unterbrochen wird, sollte sie sich so schnell wie möglich an einen Spezialisten wenden, da dies Anzeichen einer Schlafapnoe sein können.

Menschen, die an Schlafapnoe leiden, haben gesundheitliche Probleme wie:

  • Diabetes
  • Hoher Blutdruck
  • Herzinfarkt
  • Streicheln
  • Unregelmäßiger Herzschlag


Selbst Schlafapnoe ist jedoch kein Grund zur Panik. Heutzutage können Sie eine Behandlung für diesen Zustand finden, und es wird ein spezielles Gerät (kontinuierlicher positiver Luftdruck oder CPAP) verwendet, das Luft in den Hals bläst, um die Atemwege offen zu halten.

Und jetzt wollen wir sehen, wie sich das Schnarchen anderer auf Sie auswirkt.

6 Möglichkeiten, wie sich das Schnarchen eines anderen auf Sie auswirkt

how to make someone stop snoring, sleeping with a snorer, stop someone from snoring while they sleep, woman and man in bed snoring

Diejenigen, die regelmäßig neben jemandem schlafen, der schnarcht, haben normalerweise keinen Schlaf. Dies bedeutet unruhige Nächte und mürrische Tagesstimmungen. Und nicht nur das.

Wenn Sie durchschnittlich acht Stunden Schlaf verpassen, schadet dies Ihrer Gesundheit nicht, wenn es einmal in einem blauen Mond passiert. Aber sobald es zu einer "Routine" wird, sind Ihre morgendliche Schläfrigkeit und Benommenheit nicht die einzigen Dinge, über die Sie sich Sorgen machen sollten.

Schlafentzug bringt eine Reihe von Langzeiteffekten auf Körper und Geist.

1. Verminderte Produktivität

man sleeping at desk, man sleeping because of snoring at night

Egal, ob Sie ein Elternteil, ein Student oder ein hochrangiger CEO eines Unternehmens sind, Sie brauchen Schlaf, um richtig zu funktionieren. So wie Sie Luft und richtige Nahrung benötigen, um richtig zu funktionieren, brauchen Sie auch Schlaf, in dem sich Ihr Körper regeneriert und sein chemisches Gleichgewicht wiederherstellt.

Wenn Sie schlaflose Nächte erleben, weil die Person neben Ihnen schnarcht, funktioniert Ihr Körper am nächsten Tag nicht richtig. Sie haben einfach nicht genug Energie.

Wenn dies über einen längeren Zeitraum andauert, können Sie erleben schwerwiegender Produktivitätsverlust, was zu schwerwiegenden Fehlern führen kann, die Sie Ihren Job kosten könnten.

2. Probleme mit der Konzentration

Ein ähnliches Beispiel wie oben, nur diesmal hat es mehr mit Ihrer Konzentrationsfähigkeit zu tun. Aktionen wie Lesen, Schreiben oder, was noch wichtiger ist, Fahren scheinen zu schwierig zu sein.

Für manche Menschen kann dies ein Weckruf sein, um eine Lösung zu finden. Viele entscheiden sich jedoch dafür, weiterzumachen und nichts dagegen zu unternehmen, was das Risiko eines Autounfalls erhöht, der das Leben ihrer und anderer Menschen in große Gefahr bringt. Über sieben Prozent aller Autounfälle in den USA und 16% der tödlichen Autounfälle werden durch Schläfrigkeit des Fahrers verursacht.

3. Hoher Blutdruck

Schlaf ist wichtig, weil es wirkt sich direkt auf die Prozesse in Ihrem Körper aus das hält deine Blutgefäße aber auch dein Herz gesund. Darüber hinaus spielt der Schlaf eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, dass Ihr Körper Schäden an Herz und Blutgefäßen reparieren kann.

Daher sind Sie ohne genügend Schlaf an einem höheres Risiko für verschiedene Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Bluthochdruck. Darüber hinaus ist das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall bei Menschen mit Schlafentzug höher.

4. Stimmungsschwankungen

man screaming at laptop, angry man at desk because he's tired, what happens when you don't sleep from snoring, decreased productivity from snoring man at desk angry

Aufgrund von Schlafmangel sind Sie eher zu erleben drastische Stimmungsschwankungen über einen kurzen Zeitraum.

Das Leben geht weiter, ob du schläfst oder nicht. Und mit jedem neuen Tag kommen neue Verantwortlichkeiten und Aufgaben, die ein bestimmtes Maß an Energie erfordern, das man nur durch eine angemessene Nachtruhe erhalten kann.

Wenn also die Person, die neben Ihnen schläft, Sie nachts mit ihrem Schnarchen wach hält und Ihnen chronisch der Schlaf entzogen wird, wird Ihre morgendliche Benommenheit zu Ihrem täglichen schlechten Temperament. Leider kann es sogar zu Angstzuständen und Depressionen kommen.

5. Geschwächte Immunität

Nachts nicht genug Ruhe zu haben wird schwächen Sie Ihre Immunität. Dies bedeutet, dass Sie anfälliger für Krankheiten werden und Ihre Immunität nicht richtig gegen Viren funktioniert.

6. Mögliche Gewichtszunahme

Jedes Mal, wenn wir essen, erhält unser Gehirn ein Signal, dass wir voll sind. Wenn das passiert, hören wir auf zu essen, da wir nicht mehr das Bedürfnis haben. Schlafentzug beeinflusst die Chemikalien die für dieses Signal verantwortlich sind. Dies führt zu übermäßigem Essen, selbst wenn Sie genug hatten.

6 Dinge, die Sie tun können, um besser zu schlafen, neben jemandem, der schnarcht

Wir kommen also endlich zu dem Teil, an dem Sie am meisten interessiert sind. Was genau können Sie tun, wenn Ihr Lebensgefährte schnarcht?

Es gibt Ihnen stehen mehrere Optionen zur Verfügungund es ist Ihre Aufgabe, sie alle auszuprobieren und Ihre eigene körperliche und geistige Gesundheit zu schützen.

1. Holen Sie sich Schlaf-Ohrhörer und Schlafmaske

Wenn Sie mit einem Schnarcher schlafen und viel zu lange versucht haben, Ihren Kopf mit einer Decke oder einem Kissen zu bedecken, müssen Sie jetzt wissen, dass es nicht funktioniert.

Für diejenigen, die sich fragen, wie sie das Schnarchen unterdrücken können, ohne die Gefühle ihres Lebensgefährten zu verletzen, gibt es eine perfekte Lösung, die auch budgetfreundlich ist. Das Erhalten von Schlafohrhörern und einer Schlafmaske kostet Sie nicht zu viel und kann Ihre Nachtruhe auf lange Sicht retten.

Zum Beispiel, Die besten Ohrhörer von Hibermate Wenn Sie mit einem Schnarcher schlafen, werden Schnarchgeräusche aufgrund ihrer schallisolierenden Eigenschaften ausgeblendet. Unser ultimatives Produkt ist jedoch die 2-in-1-Schlafmaske.

Das Hibermate Lärmschutz-SchlafmaskeEs ist nicht nur super bequem, sondern verfügt auch über integrierte Ohrenschützer, die unerwünschte Geräusche reduzieren. Auf diese Weise können Sie schnell einschlafen, aber auch länger schlafen.

2. Hören Sie ASMR oder Relaxing Music

listening to asmr for sleeping, sleeping to prevent someone snoring, stop snoring noises from partner

Hören ASMR oder entspannende Musik kann auch helfen. Bei manchen Menschen funktioniert diese Methode nicht, da sie zum Einschlafen völlige Stille benötigen. Es gibt Leute, die sich höchstwahrscheinlich für die Ohrhörer mit Geräuschunterdrückung und die Schlafmaske mit Geräuschunterdrückung entscheiden.

Wenn Sie jedoch mit anderen Geräuschen als dem Schnarchen einverstanden sind, sollten Sie versuchen, entspannende Musik und Geräusche auf Ihren Ohrhörern zu hören. Klingt so, als würden Regen, Wellen und Feuerknistern einigen Menschen helfen, einzuschlafen.

Andere hören klassische oder Jazzmusik. Niederfrequenzmusik ist die Lösung für viele Menschen, die Probleme mit dem Schlafen haben.

Die neueste Lösung für diejenigen, die einige Klänge als entspannend empfinden, ist ASMR. Bestimmte Knistern, Klopfen und leise gesprochene Geräusche scheinen zu sein haben eine entspannende Wirkung auf einige Menschen und helfen ihnen, besser zu schlafen.

Auf YouTube gibt es verschiedene ASMR-Künstler, die Sie jederzeit überprüfen können.

3. Versuchen Sie, sich nicht auf das Schnarchen zu konzentrieren

Wenn Sie sich jedoch fragen, wie Sie das Schnarchen ohne Ohrstöpsel oder Ohrhörer unterbinden können, sollten Sie eines ausprobieren. Dieser braucht vielleicht ein bisschen Mühe auf Ihrer Seite, aber es lohnt sich, wenn Sie sich endlich ausruhen können.

Der Geist ist eine mächtige Sache, und wenn Sie sich genug anstrengen, können Sie das Geräusch des Schnarchens ignorieren und einschlafen.

Die meisten Menschen schaffen es Tu dies durch MeditationDas Wichtigste ist jedoch, sich nicht auf den Klang zu konzentrieren, der Sie irritiert.

4. Ändern Sie ihre Position, ohne sie aufzuwecken

Gemäß den Forschungsergebnissen, Menschen, die auf dem Rücken schlafen schnarchen lauter und länger. Wenn Sie also feststellen, dass sich Ihr schlafender Partner in diese Position bewegt, versuchen Sie, ihn zu stoppen, ohne ihn aufzuwecken.

Wenn Sie jedoch nachts durch das Schnarchen geweckt werden, besteht eine mögliche Lösung darin, eine Vereinbarung zu treffen, dass immer ein zusätzliches Blatt darunter liegt, mit dem Sie den Schnarcher leicht auf die Seite drehen können.

Wenn Sie das Blatt zu sich ziehen, dreht sich die Person, die neben Ihnen schläft, zur Seite, was für einen Schnarcher eine bessere Position ist.

Oder wenn Sie starke Arme haben, können Sie dies mit Ihren Händen tun. Halten Sie einfach sanft ihre Schultern und bewegen Sie sie zur Seite.

Einige Leute benutzen auch einen Tennisball, den sie in das Bett legen (vorzugsweise zentriert dort, wo sich der Rücken des Schnarchers befinden würde) und der sie daran hindert, sich auf den Rücken zu drehen.

Darüber hinaus hilft ein Kopfpositionierungskissen dabei, den Hals der Person, die es verwendet, auszurichten, sodass sie weniger schnarchen.

Dieses Video erklärt, warum das Schlafen auf Ihrer Seite dazu beitragen kann, dass niemand schnarcht. 

5. Schlagen Sie vor, einen Spezialisten aufzusuchen

can't sleep because of snoring, couple in bed awake because of snoring, how to sleep with a snorer

DAS Gespräch zu führen kann schwierig sein, besonders mit jemandem, der sich für sein Schnarchen schämt. Einige Schnarcher können sogar beleidigt sein, wenn Sie vermuten, dass ihr Zustand störend ist. Tatsache ist jedoch, dass sie Hilfe brauchen.

Sie können nur so viel tun, um das Schnarchen zu unterdrücken. Darüber hinaus helfen Ihre Bemühungen nur Ihnen und nicht dem Schnarcher.

Versuchen Sie, mit Ihrem Lebensgefährten zu sprechen, und erklären Sie, wie Sie sich fühlen. Machen Sie ihnen klar, dass sich sowohl Ihre als auch ihre Gesundheit verbessern können, indem Sie einen Arzt aufsuchen.

6. Raum wechseln

Wenn nichts oben Erwähntes hilft, bleibt nur noch eine Sache zu tun. Und das schläft in einem anderen Raum. Sie sollten Ihre eigene Ruhe und Gesundheit priorisieren, insbesondere wenn Sie schon lange an Schlafentzug leiden. Auch wenn es bedeutet, in einen anderen Raum zu ziehen, um zu schlafen.

Ein solcher Schritt kann sich negativ auf Ihre Beziehung zum Schnarcher auswirken, hilft Ihnen aber zweifellos dabei, neue Energie zu tanken und klarer zu denken.

Denken Sie daran, nichts ist so wichtig wie Ihre Gesundheit. Sie müssen alles in Ihrer Macht stehende tun, um Ihren Körper und Geist in einem bestmöglichen Zustand zu halten.

Wer weiß? Vielleicht kann ein Umzug in einen anderen Raum Ihren Lebensgefährten dazu bringen, den Besuch beim Spezialisten doch noch einmal zu überdenken.

Schlafen Sie richtig, schlafen Sie fest und schlafen Sie ruhig ...

Das Schlafen neben einem Schnarcher, ohne das Geräusch ausblenden zu können, führt zu Schlafentzug. Es gibt viele begleitende Gesundheitsprobleme, wie Herz-Kreislauf-Probleme, Gewichtszunahme und schlechte Laune.

Um Ihre körperliche und geistige Gesundheit zu erhalten, müssen Sie einen Weg finden, das Schnarchen nachts zu blockieren, damit Sie genügend dringend benötigte Ruhe haben können.

Einige der möglichen Lösungen umfassen das Erhalten einer Schlafmaske und von Schlafohrhörern, Meditation und professionelle Hilfe.

Wenn Sie nach den besten Schlafohrhörern und Lärmschutzmasken auf dem Markt suchen, können Sie diese gerne erkunden Hibermate-Produkte, Die Ihnen helfen, alles zu bekommen, was Sie für einen langen und tiefen Schlaf brauchen.