Alternativen zu Ohrstöpseln - eine Anleitung

 

Kein Zweifel, gute Qualität sind Ohrstöpsel genial zur Geräuschreduzierung!

Aber wenn Ohrstöpsel nicht die beste Option für Sie sind, möglicherweise aufgrund einer Infektion oder eines Unbehagens, dann Was sind die besten Alternativen?

Klar, extern Ohrenschützer sind eine alternative Option die Sie anstelle von Ohrstöpseln verwenden können. Sie können in nahezu jeder Situation getragen werden und werden von den meisten Fachleuten in gefährlich lauten Situationen häufig verwendet.

Natürlich werden Ohrenschützer auch oft für den Freizeitgebrauch getragen, zum Beispiel wenn Sie Elektrowerkzeuge, Ihren Rasenmäher oder Schießen verwenden.

 

Alternatives to Ear Plugs - a guide

 

Wenn Ohrstöpsel verwendet werden mit Ohrenschützer Die daraus resultierende Geräuschreduzierung ist beinahe beängstigend!

Eine Sache, die Sie beachten sollten, ist, dass selbst wenn Sie Ohrstöpsel oder Ohrenschützer oder beides zusammen tragen, der Schall durch das, was als bekannt ist, immer noch zu Ihren Ohren gelangen kann Knochenleitung.

Ohrstöpsel und Ohrenschützer reduzieren sich Luftleitung von Schall indem Sie eine wirksame Barriere gegen Schallwellen schaffen, die durch die Luft zu Ihren Ohren wandern.

Aber Schallwellen dringen immer noch in Ihren Schädel ein und gelangen durch Ihre Haut, Knochen und anderes Gewebe zu den feinen Innenohrknochen (Hammer, Amboss und Steigbügel), wodurch der Gehörschutz effektiv umgangen wird! 

Deshalb beschweren sich die Menschen immer noch häufig über die Wirksamkeit von Gehörschutzgeräten.

Die Hauptsituation, in der Ohrenschützer nicht so nützlich sind, ist das Schlafen, da sie normalerweise hart sind und für Wachstunden ausgelegt sind, nicht wenn Sie sich hinlegen und versuchen zu schlafen. 

Das ist natürlich der Hauptgrund, den wir bei Hibermate geschaffen haben der Hibermate Ohrenschützer zum Schlafen und obwohl es nicht so effektiv ist, um Geräusche zu reduzieren wie Ohrstöpsel, ist es eine Alternative, die es wert ist, ausprobiert zu werden.

 

 

Wie blockieren Sie Geräusche ohne Ohrstöpsel?

Wir sind alle dafür, in Stille zu schlafen, aber einige von uns sind nicht bereit, dies mit Ohrstöpseln zu tun. Glücklicherweise gibt es unzählige Alternativen für Ohrstöpsel, mit denen Sie eine ruhige Nachtruhe genießen können.

Sie sollten in der Lage sein, mit den folgenden Methoden gut und ohne Lärmbelästigung zu schlafen:

1. Finden Sie eine Alternative

Nein, Sie müssen nicht die ganze Nacht auf einer Ihrer Hände liegen, um den Lärm abzuwehren. Tatsächlich gibt es eine Vielzahl von Optionen, die Ihnen einen ruhigen Schlaf ohne körperliche Beschwerden ermöglichen.

Ein großartiges Paar Ohrenschützer, wie die Hibermate-Ohrenschützer zum Schlafen, sollten Wunder für Ihren Schlafzyklus wirken.

Möglicherweise finden Sie in diesen Produkten auch Ihren persönlichen Sandmann:

Ohrhörer, die fest in Ihrem Ohr sitzen, aber nicht tief sind

Earbuds for Sleeping

Wir empfehlen Ohrhörer, die fest in Ihrem Ohr sitzen, aber nicht zu tief wie Ohrstöpsel sind. Sie sind super bequem zu schlafen. Sie sind außerdem extrem leise und können die Geräusche von außen und innen in Ihrem Schlafzimmer hervorragend ausschließen.

Kopfhörer, die Audiospuren abspielen

Obwohl diese Produkte nicht dafür ausgelegt sind, Ruhe zum Schlafen zu bieten, können Sie mit diesen Produkten die Geräusche auswählen, zu denen Sie einschlafen möchten. Sie können zwischen Ihrer bevorzugten Musik, weißem Rauschen oder einer Meditations-Audiospur wählen.

Sprecher

Ihre Lieblingsmusik, die über Lautsprecher abgespielt wird, kann dazu beitragen, all die schlafverhindernden Geräusche zu übertönen. Der Nachteil dieser Lösung besteht jedoch darin, dass Sie möglicherweise die Lautstärke niedrig genug halten oder schallisolierte Wände installieren müssen, um den gesamten Haushalt nicht zu wecken.

2. Außengeräusche blockieren

Wissen Sie, was ein guter Ersatz für Ohrstöpsel ist? Schallschutzwände. Auf diese Weise können Sie den Ton von außerhalb Ihres Schlafzimmers blockieren.

Die besten Schallschutzsysteme können Ihren Raum in ein dunkles, ruhiges und gut belüftetes Refugium verwandeln. Zu den Elementen eines großartigen Schallschutzsystems gehören:

Schalldichte Tür

Manchmal reicht eine geschlossene Tür nicht aus, um Lärm zu vermeiden. Tatsache ist, dass es immer noch ein Loch ist, durch das Geräusche dringen können.

Um Ihre Tür schalldicht zu machen, können Sie ihr Masse hinzufügen, indem Sie eine schalldichte Decke oder eine Glasfaserplatte installieren. Oder Sie können es durch eine solide Kerntür ersetzen.

Ihre Tür sollte auch lückenlos sein, stellen Sie also sicher, dass entlang des Umfangs einige Dichtungsstreifen vorhanden sind. Schließlich sollte unten ein Türkehrer verwendet werden.

Schalldichte Fenster

Wie Ihre Tür erfordern auch Ihre Fenster Dichtungsstreifen. Das liegt daran, dass die Geräusche von außen leicht durch die winzigen Räume eindringen können. Vielleicht möchten Sie auch einen dicken Vorhang installieren, da dieser nicht nur Geräusche absorbiert, sondern auch das Licht abhält.

Dank der schallisolierten Türen und Fenster ist Ihr Zimmer jetzt schlaffreundlicher als je zuvor.

Schalldichte Decke und Boden

Sie möchten die Geräusche von niemandem hören, wenn Sie sich darauf vorbereiten, ins Traumland zu treiben. Nun, das muss nicht der Fall sein, wenn Sie Akustikschaum an Ihrer Decke verwenden.

Dieses Geräuschunterdrückungswerkzeug ist gut genug, um alle lauten Geräusche Ihrer Nachbarn zu verblassen. Andererseits sollten dicke Teppiche die Geräuschübertragung durch den Boden effektiv minimieren.

Schalldichte Wände

Dünne Wände sind der schlimmste Albtraum eines leichten Schläfers. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Wände entweder zu überholen oder nicht-invasive Lösungen zu verwenden, um sie schallisoliert zu machen.

Das Installieren von Akustikschäumen und Schallschutzdecken sollte den Trick tun. Sie können diese Gegenstände sogar malen oder zeichnen, damit sie zum Thema Ihres Zimmers passen.

Es kann auch funktionieren, die Wandstärke durch Aufstellen großer Möbel zu verstärken. Wir empfehlen die Verwendung eines breiten Bücherregals oder Schranks.

White Noise Machine

Wenn Sie beschäftigt sind, haben Sie möglicherweise keine Zeit für Schallschutz. In diesem Fall sollten Sie ein Gerät mit weißem Rauschen verwenden, um Geräusche zu übertönen, die Sie nicht hören möchten.

Auf diesen Geräten können Sie alles spielen, von Wellengeräuschen, die gegen das Ufer schlagen, bis hin zu Regentropfen, die durch die Bäume fallen.

 

3. Musik abspielen

Ein guter Ersatz für Ohrstöpsel für diejenigen, denen es nichts ausmacht, ihre eigenen Geräusche zu hören, ist das Abspielen von Hintergrundmusik. Dies können Sie auch ohne eine Maschine mit weißem Rauschen tun.

Ihr Telefon, Laptop oder PC kann jede der beruhigenden Wiedergabelisten abspielen, die Sie auf Spotify oder YouTube haben. Die Auswahlmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt.

Wenn Sie beim Einschlafen Lust auf etwas Aufklärenderes haben, können Sie sich alternativ einen Podcast anhören. Dies sollte Ihnen nicht nur helfen, leicht einzuschlafen, sondern auch einige nützliche Informationen aufnehmen. Sprechen Sie über das Schlagen von zwei Fliegen mit einer Klappe!

Bei der Auswahl von Musik und Podcasts können Sie so viel experimentieren, wie Sie möchten. Ändern Sie die Dinge so, dass Sie sehen können, was Ihnen hilft, schneller einzuschlafen.

Hier ein Vorschlag: Hören Sie sich einen Vortrag in einem monotonen Ton an, da nachgewiesen wurde, dass er die Hörer in kürzester Zeit einschläfert.

4. Lernen Sie, in lauten Umgebungen zu schlafen

Für viele von uns müssen bestimmte Elemente zusammenpassen, bevor der Schlaf kommt. Manchmal bringt Sie das Leben jedoch in eine Umgebung, die Ihren Schlafanforderungen nicht entspricht, und fordert Sie auf, aus gesundheitlichen Gründen zu schlafen. Deshalb ist es wichtig, sich in jedem Szenario auf den Schlaf vorzubereiten.

Der Trick besteht darin, sich in einen schläfrigen Zustand zu versetzen. Sie können versuchen, vor dem Schlafengehen ein warmes Glas Milch zu trinken. Dies sollte Ihren Geist und Körper dazu bringen, sich zu entspannen.

Atemübungen helfen Ihnen auch, schläfrig zu werden, indem sie Ihren Herzschlag verlangsamen und Ihren Körper in einen entspannten Zustand versetzen. Führen Sie dazu fünf Runden Ein- und Ausatmen durch.


Lassen Sie zum Schluss alle Ihre Sorgen los. Sie haben am Morgen genügend Zeit, um sich mit ihnen zu befassen.

 

Wie kann ich mich trainieren, ohne Ohrstöpsel zu schlafen?

Der beste Weg, um sich darin zu üben, ohne Ohrstöpsel zu schlafen, ist die Verwendung einer Alternative zu Ohrstöpseln zum Schlafen. Es muss nicht unbedingt ein Werkzeug sein, das Ihre Ohren bedeckt. Dies kann ein System zum Blockieren von Geräuschen sein oder ein Gerät, das Geräusche übertönt, die Sie nicht zum Einschlafen verwenden.

 

Was verwenden Sie als Alternative für Ohrstöpsel?

Melde dich!